Eine glückliche Stunde – die Schenkung eines „Livre d’heures“ von 1480

Ein kleines Stück wunderbarer Buchkunst hat den Weg ins GRASSI Museum für Angewandte Kunst gefunden – ein sogenanntes Stundenbuch, ein reich illuminiertes Manuskript auf Pergament. Mit dem Spätmittelalter gewannen derlei kostbar ausgestattete Stundenbücher in den Kreisen reicher, lesekundiger – adliger wie nichtadliger – Laien große Bedeutung als private Andachtsbücher. Sie erlebten im 14. und 15. […]

Hitzefrei! Das coole Museum …

Der Sommer ist da! Und mit ihm die heißesten Tage des Jahres, Ferienzeit und Unternehmungslust. Alle streben in die nahe gelegenen Schwimmbäder und Badeseen. Oder sie fahren gleich ans Meer. Einzig das kühle Nass scheint Abkühlung zu versprechen. Eine Freude, die man mit Vielen teilen muss, denn alle haben die gleiche Idee. Nur vergleichsweise wenige […]

Die geheimnisvolle della Robbia Madonna – Teil III – im Gespräch mit Dr. Thomas Rudi

Dr. Thomas Rudi, Kurator Historische Sammlungen am GRASSI Museum für Angewandte Kunst in Leipzig, erwartet mich in seinem Büro. Sein Schreibtisch ist übersät mit Lesezeichen gespickten Büchern, Computerausdrucken und Notizzetteln. Abbildungen der della Robbia Madonna hängen am Fenster, immer im Blick. Die Freude über seine erfolgreiche Recherche erfüllt den ganzen Raum und lässt die Erinnerung […]

Die Symbiose aus Kunst, Architektur und Leben – im Gespräch mit Kurator Thomas Moecker

BAUHAUS_SACHSEN, der Beitrag des GRASSI Museums für Angewandte Kunst zum 100. Jubiläumsjahr des Bauhauses, ist durchaus überraschend. Das Bauhaus scheint oberflächlich betrachtet keinen relevanten Zusammenhang mit Sachsen zu haben. Doch diese große Sonderausstellung, die in ihrer klugen Inszenierung historischer wie zeitgenössischer Artefakte eine Fülle an Verbindungen offen legt, beweist das Gegenteil. Sachsens Industrie und Verlagswesen, […]

GRASSI FOR FRIENDS – ein Ausflug nach Paris

Auf ganz besondere Weise nimmt sich der Freundeskreis des GRASSI Museums für Angewandte Kunst in Leipzig aktuell der aktiven Förderung angewandter Künstler an. Seit 2018 wird im Rahmen der GRASSIMESSE ein Preis des Freundeskreises an eine/n auserwählte/n Kunsthandwerker/in vergeben. Eine weitere Premiere findet im Mai 2019 statt. Mit dem Projekt „GRASSI FOR FRIENDS“ ermöglicht der […]

Die geheimnisvolle della Robbia Madonna – Teil II – im Gespräch mit Keramikerin Rosi Steinbach

An einem dieser ersten wunderbaren Frühlingstage bin ich zum Künstlerhaus Schaddelmühle in der Nähe von Grimma hinaus gefahren – Idylle pur! Hier stehen der Keramikerin Rosi Steinbach und der Porzellanmalerin Eva Schmidt großzügige Werkstatträume und Brennöfen zur Verfügung. Seit vielen Wochen kehren sie immer wieder hierher zurück, um in aufwändiger und akribischer Arbeit die ergänzenden Fragmente […]

Die geheimnisvolle della Robbia Madonna – Teil I – im Gespräch mit Restaurator Christian Jürgens

Den aufmerksamen Besuchern der Ständigen Sammlung „Antike bis Historismus“ im GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig wird aufgefallen sein, dass sich im Saal 7 – Renaissance 1 – eine Veränderung ankündigt. Dort wurde Mitte Februar ein großes Plakat aufgehängt. Das schwarz-weiß Foto zeigt ein Altarretabel, also einen Aufsatza auf dem Altar, mit einer Renaissance-Madonna in […]

Hubert Kittel: Ein Leben für Porzellan und Glas

Die aktuelle Foyerausstellung im GRASSI Museum für Angewandte Kunst lohnt mehr als nur einen neugierigen Blick. „HUBERT KITTEL: EIN LEBEN FÜR KERAMIK UND GLAS“ titelt die Beschriftung – ein ganzes Leben! Hier versammeln sich wahrhaftig sehr beredte Zeugnisse jüngster Zeit- und Designgeschichte, die alle Aufmerksamkeit verdienen. Hubert Kittel studierte 1973–1979 in den Fachgebieten Industrielle Formgestaltung […]

Auf eine Schokolade mit Clemens August

Die Ständige Sammlung Antike bis Historismus des GRASSI Museums für Angewandte Kunst ist legendär. Ihre Exponate und deren Inszenierung sind immer wieder für Überraschungen gut. Ab einem bestimmten Zeitpunkt folgt der Besucher in der Ausstellung der feinen Klangspur einer zarten Melodie, die ihn schließlich in das magische Dunkel eines „chinesischen Kabinetts“ führt. Hier, in das […]

Das Museum der Zukunft – Ihre Meinung ist gefragt!

Im Jahr 2024 wird das GRASSI Museum für Angewandte Kunst das 150. Jubiläum seiner Eröffnung begehen. 2029 jährt sich die Fertigstellung des Museumsbaus in seiner jetzigen Gestalt zum 100. Mal. Anlässe genug, um Fragen nach der Zukunft des Museums zu stellen. Mit der Initiative und Ausstellung „GRASSI FUTURE“ eröffnen Dr. Olaf Thormann und sein Team […]