Robert-Blum-Preis für Demokratie – die Trophäe

Am 18. Mai um 11 Uhr wurde im Alten Rathaus zu Leipzig erstmals der Robert-Blum-Preis für Demokratie verliehen – an eine Persönlichkeit aus Kultur, Kunst, Wissenschaft, Religion, Politik und Publizistik. Die Schirmherrschaft hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier übernommen.Neben dem Preisgeld von 25.000 € wird der Preisträgerin 2024, der Präsidentin der Republik Moldau, Maia Sandu, auch eine beziehungsreiche Trophäe […]

Das Foyer in neuem Licht

Das Gebäude des heutigen Grassimuseums wurde vom ehemaligen Leipziger Stadtbaurat Hubert Ritter entworfen und zwischen 1925 und 1929 als einzigartiger Tempel der Neuen Sachlichkeit – kombiniert mit Schmuckformen des Art déco – in rotem Rochlitzer Porphyr erbaut. Dieser Stein prägt auch das Foyer des Museums für Angewandte Kunst, das in den vergangenen knapp 100 Jahren […]

Adolf Hölzels „Maercklin-Fenster”

Anfang des Jahres 2024 wurde im Bereich der Kunst der 1930er Jahre in der Ständigen Ausstellung im GRASSI Museum für Angewandte Kunst, Adolf Hölzels „Maercklin-Fenster“ installiert. Das ausgestellte Fenster besteht aus zehn Einzelsegmenten, die ein eindrucksvolles, farbig bewegtes Ensemble bilden. Es zählt zu den letzten Werken des Künstlers Adolf Hölzel, einem Pionier der abstrakten Kunst […]

Mehr als „des Väsle a Märkla“

Am 6. November 1880 wurde der Schriftsteller Robert Musil in Klagenfurt am Wörthersee geboren. Zufällig an seinem 143. Geburtstag, am 06.11.2023, traf sich unser Filmteam mit dem Ehepaar Dr. Claus und Maria Pese in der Ausstellung „Beflügelndes Fieber. Jugendstil im GRASSI“. Ihr Titel geht auf ein Zitat von Robert Musil zurück, der treffend die Zeit […]

Urban Gardening auf der Terasse - Grassimuseum für Angewandte Kunst Leipzig | Foto: MfAK Leipzig

Die museale Nachhaltigkeitstransformation

Auch vor den Kultureinrichtungen machen die Themen Nachhaltigkeit und Ökobilanz nicht Halt. Mit der Ausrufung des Klimanotstandes im Oktober 2019 hat die Stadt Leipzig ein klares Bekenntnis der kommunalen Verantwortung zu den wissenschaftlichen Fakten abgegeben. Folgerichtig wird den Aspekten des Klimaschutzes und des Schutzes vor den Folgen des Klimawandels künftig eine deutlich höhere Priorität eingeräumt. […]

Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder bekommen die Mitglieder des Freundeskreises des Grassimuseums für Angewandte Kunst einen Brief von ihrem Vorstand, der sie freundlich auffordert einen Obolus zum Ankaufsbudget des Museums für die Grassimesse beizutragen. Alle Jahre wieder folgen viele Mitglieder mit bemerkenswerter Großzügigkeit diesem Aufruf und freuen sich gespannt auf das Ergebnis. Alle Jahre wieder stellt Sabine […]

smow Designpreis der Grassimesse

„Reich, Wagenfeld, László, Brandt und Co. haben ihre Chance leider verpasst“, stellt smow Gründer und Geschäftsführer Jörg Meinel mit einem Augenzwinkern fest, doch nun bekommen alle ihre Chance, teilzunehmen und den mit 2.500 Euro dotierten smow Designpreis der Grassimesse zu gewinnen. Obwohl die Grassimesse mit nachvollziehbaren Pausen seit 1920 stattfindet, wird der smow Designpreis der […]

Quelle der Erneuerung

Sieben Hochschulklassen präsentieren in diesem Jahr auf der GRASSIMESSE ihre neuesten Arbeiten, Forschungen und Experimente. Die gemeinsame Klammer bildet ihr Anspruch von Nachhaltigkeit. Dieser so viel bemühte Begriff wird sich zur aktuellen Messe im Museum als zündender Inspirationsfunke für unglaublich vielfältige Ideen und Annäherungen der jungen Gestalter*innen- und Designer*innen-Generation erweisen. Das Cross-over handwerklicher Disziplinen mit […]

Das „Volo“ als Nadelöhr

Im GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig gibt es drei Volontariatsstellen, die alle zwei Jahre neu besetzt werden. Aktuell ist Halbzeit. Ein perfekter Anlass, die drei Volontärinnen zum Gespräch im spätsommerlichen Innenhof des Museums zu bitten. Joana Brauhardt arbeitet Museumsleiter Dr. Olaf Thormann zu. Sie studierte Kunstgeschichte und Anglistik in Leipzig und Jena. Die Kunsthistorikerin […]