Preiswürdig

Mit viel Glück konnte die GRASSIMESSE 2020 zu ihrem hundertjährigen Jubiläum tatsächlich stattfinden! Im Rückblick kommt einem diese Tatsache als ein großes Geschenk vor, da nun wieder alle Museen vom Lockdown zur Eindämmung der Pandemie betroffen sind. Einig waren sich Aussteller wie Publikum darin, dass es wieder mal eine der schönsten GRASSIMESSEN gewesen sei – […]

Carl Bens – Expeditionen im Augenblick

Der Künstler Carl Bens ist Meisterschüler von Prof. Christine Triebsch an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, wo er seit 2011 in der Fachklasse Bild/Raum/Objekt/Glas studierte. In der Ständigen Ausstellung des GRASSI Museums für Angewandte Kunst eröffnet er nun mit seiner Meisterschülerpräsentation „Expeditionen im Augenblick“ vom 05.02. bis 01.03.2020 neue Perspektiven – auch auf die Sammlung. […]

Ausblick & Vorfreude auf die GRASSIMESSE 2019

Nur einen Monat noch – und die GRASSIMESSE in Leipzig wird am letzten Oktoberwochenende wieder eine fünfstellige Zahl von Besuchern anlocken: Sammler, Connaisseure und alle, die sich für feine Handwerkskunst, geniale Gestaltungsideen und außergewöhnliches Objektdesign interessieren. Als eine der traditionsreichsten und renommiertesten Museumsmessen dieses Genres in Deutschland präsentiert sich die GRASSIMESSE als das Forum für […]

Hubert Kittel: Ein Leben für Porzellan und Glas

Die aktuelle Foyerausstellung im GRASSI Museum für Angewandte Kunst lohnt mehr als nur einen neugierigen Blick. „HUBERT KITTEL: EIN LEBEN FÜR KERAMIK UND GLAS“ titelt die Beschriftung – ein ganzes Leben! Hier versammeln sich wahrhaftig sehr beredte Zeugnisse jüngster Zeit- und Designgeschichte, die alle Aufmerksamkeit verdienen. Hubert Kittel studierte 1973–1979 in den Fachgebieten Industrielle Formgestaltung […]

Ein glückliches Zusammenwirken

Der britische Designer Christopher Dresser (1834 bis 1904), Vater von zwöf Töchtern und einem Sohn, gilt als Pionier des Industriedesigns und als Vorbote der Moderne. Lange schwankte er, welcher Disziplin er seine ganze Zuwendung schenken sollte – der Botanik oder dem Design? 1860, nachdem er sich vergeblich um den Botanik-Lehrstuhl an der University of London […]

Vom Skønvirke zu Made in Denmark – Designgeschichte als Sammlungsgeschichte

Im Jahr 2015 verdoppelte sich der Bestand an dänischem Design und Kunsthandwerk des GRASSI Museums für Angewandte Kunst Leipzig durch einige Ankäufe, vor allem durch großzügige Schenkungen kundiger Privatsammler. Inzwischen zählt man 900 Positionen und die Zeit für eine Ausstellung, einen Rückblick auf dänische Formgestaltung seit 1900, ist reif. Sabine Epple, Kuratorin Sammlungen Moderne, berichtet von […]