Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder bekommen die Mitglieder des Freundeskreises des Grassimuseums für Angewandte Kunst einen Brief von ihrem Vorstand, der sie freundlich auffordert einen Obolus zum Ankaufsbudget des Museums für die Grassimesse beizutragen. Alle Jahre wieder folgen viele Mitglieder mit bemerkenswerter Großzügigkeit diesem Aufruf und freuen sich gespannt auf das Ergebnis. Alle Jahre wieder stellt Sabine […]

Das Fluide zwischen den Künsten

Das 150-jährige Jubiläum der Gründung (2023) und Eröffnung (2024) des GRASSI Museums für Angewandte Kunst in Leipzig wirft seine Farben voraus. Was nach der grundlegenden Sanierung des Museumsbaus und der Neueinrichtung der Ständigen Ausstellung 2007 bis 2012 mit den farbig engobierten Terracottaplastiken des Bildhauers Robert Metzkes im Raum der Antiken als Idee seinen Anfang nahm, […]

Das „Volo“ als Nadelöhr

Im GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig gibt es drei Volontariatsstellen, die alle zwei Jahre neu besetzt werden. Aktuell ist Halbzeit. Ein perfekter Anlass, die drei Volontärinnen zum Gespräch im spätsommerlichen Innenhof des Museums zu bitten. Joana Brauhardt arbeitet Museumsleiter Dr. Olaf Thormann zu. Sie studierte Kunstgeschichte und Anglistik in Leipzig und Jena. Die Kunsthistorikerin […]

GRASSIMESSE – Bewerbung 2021

Im vergangenen Herbst traf die GRASSIMESSE auf besondere Resonanz. Nicht nur, weil das Team um Museumsdirektor Dr. Olaf Thormann und Kuratorin Sabine Epple unbeirrt an der Veranstaltung festhielten und mit einem konsequent durchdachten Leit- und Hygienekonzept den Pandemiebedingungen trotzten. Nicht nur, weil die GRASSIMESSE eine der ganz wenigen hochkarätigen Zusammenkünfte der Branche in diesen Corona-Zeiten […]

100 Jahre Neuigkeiten – GRASSIMESSE 2020

Sabine Epple ist seit dem Jahr 2000 als Kuratorin für die GRASSIMESSE  als internationales Forum für angewandte Kunst und Design verantwortlich. Professionelle Routine glaubt man da vermuten zu dürfen. Doch in meinem Gespräch mit ihr über die GRASSIMESSE 2020 fallen vor allem Begriffe wie Chance, Experiment, Flexibilität. Voller Elan schildert sie die besonderen Umstände, mit […]

GRASSIMESSE 2019 – ausgezeichnet!

Die GRASSIMESSE 2019 öffnet ihre Tore – wieder einmal die allerschönste Messe in diesem Jahr. Die historische Vorläuferin wurde bereits 1920 gegründet und ging als „Treffpunkt der Moderne“ in die Geschichte ein. Das Erfolgsrezept der modernen GRASSIMESSE, die seit 1997 alljährlich in der zweiten Oktoberhälfte im GRASSI Museum für Angewandte Kunst in Leipzig stattfindet, ist […]

Ausblick & Vorfreude auf die GRASSIMESSE 2019

Nur einen Monat noch – und die GRASSIMESSE in Leipzig wird am letzten Oktoberwochenende wieder eine fünfstellige Zahl von Besuchern anlocken: Sammler, Connaisseure und alle, die sich für feine Handwerkskunst, geniale Gestaltungsideen und außergewöhnliches Objektdesign interessieren. Als eine der traditionsreichsten und renommiertesten Museumsmessen dieses Genres in Deutschland präsentiert sich die GRASSIMESSE als das Forum für […]

Etwas #grassiert in Leipzig: die GRASSI friends

Die Gründungsfeier der GRASSI friends liegt schon etwas zurück. Zur Eröffnung der BAUHAUS_SACHSEN-Ausstellung im GRASSI Museum für Angewandte Kunst sorgte der junge Ableger des Freundeskreises GRASSI Museum für Angewandte Kunst e. V. bei Geburtstagskuchen und Cocktails bis Mitternacht für beste Stimmung im Museum. Das brachte gleich zehn neue Mitgliedsanträge. Auch jetzt lässt das Interesse nicht […]

Eine glückliche Stunde – die Schenkung eines „Livre d’heures“ von 1480

Ein kleines Stück wunderbarer Buchkunst hat den Weg ins GRASSI Museum für Angewandte Kunst gefunden – ein sogenanntes Stundenbuch, ein reich illuminiertes Manuskript auf Pergament. Mit dem Spätmittelalter gewannen derlei kostbar ausgestattete Stundenbücher in den Kreisen reicher, lesekundiger – adliger wie nichtadliger – Laien große Bedeutung als private Andachtsbücher. Sie erlebten im 14. und 15. Jahrhundert […]