Etwas #grassiert in Leipzig: die GRASSI friends

Die Gründungsfeier der GRASSI friends liegt schon etwas zurück. Zur Eröffnung der BAUHAUS_SACHSEN-Ausstellung im GRASSI Museum für Angewandte Kunst sorgte der junge Ableger des Freundeskreises GRASSI Museum für Angewandte Kunst e. V. bei Geburtstagskuchen und Cocktails bis Mitternacht für beste Stimmung im Museum. Das brachte gleich zehn neue Mitgliedsanträge. Auch jetzt lässt das Interesse nicht […]

Eine glückliche Stunde – die Schenkung eines „Livre d’heures“ von 1480

Ein kleines Stück wunderbarer Buchkunst hat den Weg ins GRASSI Museum für Angewandte Kunst gefunden – ein sogenanntes Stundenbuch, ein reich illuminiertes Manuskript auf Pergament. Mit dem Spätmittelalter gewannen derlei kostbar ausgestattete Stundenbücher in den Kreisen reicher, lesekundiger – adliger wie nichtadliger – Laien große Bedeutung als private Andachtsbücher. Sie erlebten im 14. und 15. Jahrhundert […]

GRASSI FOR FRIENDS – ein Ausflug nach Paris

Auf ganz besondere Weise nimmt sich der Freundeskreis des GRASSI Museums für Angewandte Kunst in Leipzig aktuell der aktiven Förderung angewandter Künstler an. Seit 2018 wird im Rahmen der GRASSIMESSE ein Preis des Freundeskreises an eine/n auserwählte/n Kunsthandwerker/in vergeben. Eine weitere Premiere findet im Mai 2019 statt. Mit dem Projekt „GRASSI FOR FRIENDS“ ermöglicht der […]

“SIMPLY DANISH” – Sammeln mit Leidenschaft und Expertise

Der Freundeskreis des GRASSI Museums für Angewandte Kunst Leipzig lud ein: Dänischer Silberschmuck des 20. Jahrhunderts – Das Dekorative auf dem Weg vom konkreten Bild zum technischen Prozess. Eine Führung des Sammlers Jörg Schwandt innerhalb der Sonderausstellung “MADE IN DENMARK – SIMPLY DANISH”. Jörg Schwandt, seit 45 Jahren enthusiastischer Sammler von dänischem Silberschmuck, führte die […]

ZEHN JAHRE NEU. 2007 bis 2017

2007 wurde das GRASSI Museum für Angewandte Kunst in Leipzig mit einer gattungsübergreifenden, kunst- und kulturhistorisch orientierten Inszenierung von Zeugnissen aus der “Antike bis Historismus” wieder eröffnet.  Die bewundernde Begeisterung der Fachleute, der Feuilletons und der Besucher, damals wie heute, ist einhellig. Direktor Dr. Olaf Thormann beschreibt das Einhalten der historischen Spur so: “Themenräume auf […]

Grassi-Gratulanten in der Pfalz

Lotte Reimers, herausragende Persönlichkeit der deutschen Studio-Keramik, feierte in diesem Jahr ihren 85. Geburtstag. Seit rund zwanzig Jahren ist sie Mitglied des Freundeskreises des GRASSI Museums für Angewandte Kunst. Sie hat ihre Verbundenheit mit dem Leipziger Museum für Angewandte Kunst durch Schenkungen und Vermittlungen in vielerlei Hinsicht immer wieder auf’s neue bezeugt. Anlass genug für […]

Frühchinesische Keramik – Die Sammlung Heribert Meurer

Als eine Sternstunde für das GRASSI Museum für Angewandte Kunst bechreibt die Kuratorin Silvia Gaetti die Schenkung des Stuttgarter Kunsthistorikers und Sammlers Dr. Heribert Meurer. Seit Anfang der 1980er Jahre  sammelte er frühchinesische Keramik von der Zhou- bis zur Yuan-Dynastie (ca. 1050 v. Chr. – 1368 n. Chr.) und trug eine Sammlung von circa 150 Stücken […]