Finissage “Stickerei in Bewegung”

Zum Abschied der HISTORY IN FASHION-Ausstellung, die Corona-bedingt über zehn Monate ihre verführerische Pracht im GRASSI Museum für Angewandte Kunst entfaltete, gab es eine außergewöhnliche Finissage. Unter dem Slogan „Stickerei in Bewegung“ bot sie ein echtes Highlight für die circa 100 Besucher. Die ursprünglich für den März geplante Finissage sollte der Ausstellung mit einer opulenten […]

Carl Bens – Expeditionen im Augenblick

Der Künstler Carl Bens ist Meisterschüler von Prof. Christine Triebsch an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, wo er seit 2011 in der Fachklasse Bild/Raum/Objekt/Glas studierte. In der Ständigen Ausstellung des GRASSI Museums für Angewandte Kunst eröffnet er nun mit seiner Meisterschülerpräsentation „Expeditionen im Augenblick“ vom 05.02. bis 01.03.2020 neue Perspektiven – auch auf die Sammlung. […]

Klee, Sensorik und ganz viel Stickerei …

… so betiteln die Textildesign-Studierenden der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ihren Beitrag zur aktuellen Ausstellung „History in Fashion – Stickerei in Mode“ im GRASSI Museum für Angewandte Kunst. Im Rahmen eines Semesterprojekts, betreut durch Prof. Bettina Goettke-Krogmann und Julia Kortus M.A., fügten sie der „History“ die Gegenwart, ach was, den Blick in die Zukunft der […]

HISTORY IN FASHION – 1500 Jahre Stickerei in Mode

Die Tinte des gehaltvollen Vorwortes zum Katalog ist kaum getrocknet, als ich mich mit der Kuratorin Dr. Stefanie Seeberg treffe, um über das Konzept ihres jüngsten Projektes zu sprechen. Am Mittwoch, den 20. November, wird die Sonderausstellung „HISTORY IN FASHION. 1500 Jahre Stickerei in Mode“ im GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig eröffnet. Sie wird […]

Spitzen des Art déco

1925-1929 wurde das Grassimuseum am Johannisplatz als eines der modernsten Museums-Ensembles seiner Zeit errichtet. Die prächtige Pfeilerhalle, heute eine Rekonstruktion des während des Zweiten Weltkrieges zerstörten Raumes, diente als Eingangsbereich und Präsentationsfläche für die deutschen Länderbeiträge der damaligen Grassimessen. Sie gilt als einer der schönsten Art déco-Säle weltweit und atmet auf eigentümliche Weise den Zeitgeist […]

GRASSIMESSE 2019 – ausgezeichnet!

Die GRASSIMESSE 2019 öffnet ihre Tore – wieder einmal die allerschönste Messe in diesem Jahr. Die historische Vorläuferin wurde bereits 1920 gegründet und ging als “Treffpunkt der Moderne” in die Geschichte ein. Das Erfolgsrezept der modernen GRASSIMESSE, die seit 1997 alljährlich in der zweiten Oktoberhälfte im GRASSI Museum für Angewandte Kunst in Leipzig stattfindet, ist […]

Farewell… BAUHAUS_SACHSEN

Gefühle von Euphorie und Wehmut begleiteten diese letzte Führung der Kuratoren, Dr. Olaf Thormann und Thomas Moecker, durch die großartige Sonderschau BAUHAUS_SACHSEN im GRASSI Museum für Angewandte Kunst Leipzig. Als Teil der Bauhaus 100: Grand Tour der Moderne“ in diesem Jubiläumsjahr 2019 warf sie einen überraschenden Blick auf die kulturellen wie wirtschaftlichen Verflechtungen des Bauhauses […]

Ausblick & Vorfreude auf die GRASSIMESSE 2019

Nur einen Monat noch – und die GRASSIMESSE in Leipzig wird am letzten Oktoberwochenende wieder eine fünfstellige Zahl von Besuchern anlocken: Sammler, Connaisseure und alle, die sich für feine Handwerkskunst, geniale Gestaltungsideen und außergewöhnliches Objektdesign interessieren. Als eine der traditionsreichsten und renommiertesten Museumsmessen dieses Genres in Deutschland präsentiert sich die GRASSIMESSE als das Forum für […]

Hitzefrei! Das coole Museum …

Der Sommer ist da! Und mit ihm die heißesten Tage des Jahres, Ferienzeit und Unternehmungslust. Alle streben in die nahe gelegenen Schwimmbäder und Badeseen. Oder sie fahren gleich ans Meer. Einzig das kühle Nass scheint Abkühlung zu versprechen. Eine Freude, die man mit Vielen teilen muss, denn alle haben die gleiche Idee. Nur vergleichsweise wenige […]

Die Symbiose aus Kunst, Architektur und Leben – im Gespräch mit Kurator Thomas Moecker

BAUHAUS_SACHSEN, der Beitrag des GRASSI Museums für Angewandte Kunst zum 100. Jubiläumsjahr des Bauhauses, ist durchaus überraschend. Das Bauhaus scheint oberflächlich betrachtet keinen relevanten Zusammenhang mit Sachsen zu haben. Doch diese große Sonderausstellung, die in ihrer klugen Inszenierung historischer wie zeitgenössischer Artefakte eine Fülle an Verbindungen offen legt, beweist das Gegenteil. Sachsens Industrie und Verlagswesen, […]